VfL Kupferdreh

Kunstrasenplätze für den Eisenhammer

Es waren ohne Zweifel schwere Tage, als im Juli 2021 auch unsere Sportanlage vom Hochwasser schwer im Mitleidenschaft gezogen wurde. Keine Frage, es handelt sich „nur“ um einen Sportplatz und glücklicherweise blieb es nur bei materiellen Schäden.  Aber allen Leuten, die sich mit Herz und Seele für ihren Verein engagieren, standen die Tränen in den Augen.

Zukünftig wird unsere Anlage kaum wiederzuerkennen sein. Nicht nur der überflutete Hockey-Kunstrasen, sondern auch der in die Jahre gekommene Ascheplatz wird abgerissen.

Zukünftig wird die Anlage, nach aktueller Planung, mit insgesamt drei neuen Kunstrasenplätzen ausgestattet werden. Dazu zählt natürlich ein Großspielfeld, aber auch ein eigenes Klein- und ein Minispielfeld für den Nachwuchs werden gebaut.

Am Eisenhammer entsteht eine neue und vor allem moderne Platzanlage, die sämtliche Wünsche von Jung und Alt erfüllen wird.



Aber was bringt die schönste und modernste Platzanlage, wenn diese nicht mit Leben gefüllt wird?

Klare Antwort: Nichts. Gar nichts.

Wir brauchen dich. 

Wir brauchen euch!

Die neue Sportanlage ist eine willkommene Chance: 

Wir suchen Spielerinnen und Spieler, die mit uns zusammen den Eisenhammer wieder zu (neuem) Leben erwecken wollen. Daher suchen wir begeisterte Fußballerinnen und Fußballer, egal welchen Alters, die mit uns zusammen den Neustart wagen wollen. 

Wir bieten euch nicht nur eine moderne Platzanlage, die auch wirklich ausreichend Platz für alle bietet, sondern vor allem die Möglichkeit, gemeinsam etwas Neues aufzubauen. 


Das wird der Hammer!


Sicherlich habt ihr Fragen. Und wir haben die Antworten. Gerne könnt ihr eure Fragen direkt an uns richten und uns über das Nachrichtenfeld erreichen.



Für weitere Fragen steht euch unser 1. Vorsitzender, Giovanni Barrotta, gerne zur Verfügung.



Weitere Infos zum Thema findet ihr auch unter folgenden Links: